Referenzen – Kreative Therapie Wuppertal

Referenzen

Alex

„Ich finde deine Workshops einfach nur toll und nehme jedes Mal etwas für mich mit!
Mich in einer Blume liebevoll zu betrachten, mit den welken Blättern, den noch ungeöffneten Knospen und aufgehenden Blüten, die Blume zu tragen und mit ihr durch den Raum zu tanzen war eine ganz wundervolle Erfahrung! Lieben Dank dafür!“

 

Diana

„Du hast mich in Bewegung gebracht, eingefahrene Wege zu verlassen und spielerisch anderes auszuprobieren! Lange gab es bei mir nur die Focussierung auf ein Ziel, möglichst mit einer Punktlandung. Jetzt erlaube ich mir Umwege, die mein Leben lebendiger machen!“

Rita

„Durch deine Seminare lerne ich, mich intensiver wahrzunehmen. Dem nachzugehen, was mir gut tut und wichtig ist. Ich bin wesentlich entspannter im Alltag, gerade in Stresssituationen reagiere ich gelassener. Das tut mir gut und mein Umfeld profitiert davon. Ich bekomme wieder Freude an Dingen, die ich lange aus den Augen verloren hatte und entdecke auch neue Seiten an mit. Es tut mir einfach gut, dabei zu sein!“

Bruni

„Wie du weißt, habe ich mich total schwer getan, mich in den Mittelpunkt zu stellen, wo man mich beobachtet. Weiterhin konnte ich meine Gefühle schlecht rauslassen. Du hast es geschafft, mich zu befreien, bin selbstsicherer geworden, und neugierig, wie ich mich weiter entwickeln werde. Meinem Umfeld ist die Veränderung bei mir auch schon aufgefallen. Ebenso fühle ich mich in der Gruppe sehr wohl und dazugehörig! An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank.“

Gabi

„Zu Beginn habe ich gezweifelt, ob die Meditation etwas für mich ist. Aber jetzt genieße ich es im geschützten Rahmen mit anderen Frauen immer wieder das Meditationsbild entstehen zu lassen. Ich habe es in meinen Alltag gut integrieren können und übe es regelmäßig. Es hilft mir immer besser Ärger im Alltag hinter mir zu lassen aber auch Unklarheiten, Unsicherheiten nachzufühlen und für mich zu klären.

Bei der Seminarreihe „Spiel mit Gegensätzen“ habe ich die Tage mit den Frauen mit viel Musik, Bewegung und Tanz sehr genossen um intensive Zeit für mich zu haben.Der Seminartag „Weiblichkeit“ aus der Reihe „Ein Stück vom Glück“ war ein wundervoll und hat bei mir sehr viel bewegt und angestoßen. Bitte Jessika, auf jeden Fall nochmal wiederholen!!“

Tina

„Das Erspüren von Gegensätzen, die jede von uns in sich trägt ist
so wunderbar mit bewegug und Ruhe zu spüren.“

Sabine

„Besonders gut hat mir das Bewegen mit dem Ton kneten gefallen ,
es hat einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen über die Veränderbarkeit
der Schuldgefühle und wie ich das aktiv durchkneten kann …
Der Ablauf war gut für mich:
Erst Sicherheit finden in mir , das ausdrücken, den Kontakt im Frauenkreis und mit Einzelnen und am Schluss das Bearbeiten der einzelnen Themen im warmen Kreis der Beteiligten. Ich habe dich mitfühlend, kreativ und professionell erlebt.“

Sabine S.

„Die Erfahrung in der Gruppe ist Gold wert, geteiltes Leid
ist halbes Leid und das Wissen um seelische Nöte anderer Frauen, von
denen man es überhaupt nicht vermutet, macht stark und tröstet.“

Birgit
„Deine Tagesworshops sind für mich eine schöne, entspannte Auszeit vom Alltag.
Es ist wie ein Tag am Meer oder in der Sauna: Tanzen mit viel Gefühl und wenig Verstand, eine Wanderung in meine „sichere Höhle“… um Neues über mich zu erfahren und zu erleben im Kreise von gleichgesinnten Frauen.
Und dabei bin ich mir deiner sehr liebevollen und zugewandten Anleitung sicher.“

Ich möchte den Newsletter abonnieren!